Tamron 11-20mm F/2.8 Di III-A RXD

Mietpreis pro Woche
67,90 €   Woche(n) Woche(n)
{"maxQuantityPerWeek":5000,"isLimited":false,"isExclusive":true,"isActive":true,"prices":[],"deliveryIntervalUnit":"weeks","minDeliveryInterval":1,"maxDeliveryInterval":1,"durationUnit":"weeks","minDuration":50,"maxDuration":52,"description":"","hasDiscount":false}
null
0,00 €  
ab 0,00 € 
%
Laufzeit
Rabatt (in  €)

inkl. MwSt. zzgl. Service-Paket

sofort lieferbar



  • RENT4960371006758
Das neue 11-20mm F2,8-Zoom ist das weltweit erste Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv für spiegellose... mehr
Produktinformationen "Tamron 11-20mm F/2.8 Di III-A RXD"

Das neue 11-20mm F2,8-Zoom ist das weltweit erste Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv für spiegellose APS-C-Kameras mit E-Mount-Anschluss von Sony, das eine Blendenöffnung von F2,8 aufweist. Trotz seiner hohen Lichtstärke von F2,8 ist das Objektiv sehr klein (86,2 mm) und fühlt sich an einem kompakten spiegellosen APS-C-Kameragehäuse perfekt ausbalanciert an. Es ist das ideale Ultraweitwinkel-Objektiv für den regelmäßigen Gebrauch. Im 11-mm-Ultraweitwinkelbereich zeigt das Objektiv eine erstaunliche Leistung im Nahbereich und erreicht eine MOD (Minimum Object Distance) von 0,15 m und einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:4. Diese Eigenschaft lädt zu Weitwinkel-Makroaufnahmen ein, bei denen die kreativen Effekte der natürlich auftretenden Verzeichnung genutzt werden, die nur bei Ultra-Weitwinkelobjektiven auftreten.

Weitwinkelobjektive bieten können.
Das neue Zoom ist durch eine feuchtigkeitsresistente Konstruktion und eine Fluorvergütung in Hinblick auf Außenaufnahmen geschützt. Mit einer Brennweite von 67 mm ist es identisch mit dem lichtstarken Standard-Zoomobjektiv 17-70mm F/2,8 Di III-A VC RXD (Modell B070) von TAMRON für spiegellose Sony E-Mount-APS-C-Kameras sowie mit fast allen Objektiven der TAMRON-Serie für spiegellose Vollformat-Kameras, die ebenfalls an APS-C-Kameras passen. Das Objektiv ist mit vielen der Funktionen kompatibel, die Sony in seine Kameras einbaut, darunter Fast Hybrid AF und Eye AF, und ist vollgepackt mit Funktionen, die komfortables Fotografieren unterstützen. Dank der äußerst praktischen Funktionen können Fotografen die hervorragende Bildqualität dieses Ultra-Weitwinkelobjektivs mit der schnellen Blende F2,8 genießen.

1.
Das weltweit erste F2,8-Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv für spiegellose APS-C-Kameras
Das 11-20mm F2,8 ist ein echtes Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv mit einer Lichtstärke von F2,8 über den gesamten Zoombereich. Gleichzeitig ist es kompakt, leicht und sehr praktisch. Sie können die einzigartige und leistungsstarke Welt der Ultra-Weitwinkelfotografie am 11-mm-Ende genießen (das entspricht 16,5 mm am Vollformat). Die 20-mm-Brennweite (das Vollformat-Äquivalent zu 30 mm) ist ideal für den regelmäßigen Gebrauch und eignet sich gut für gelegentliche Schnappschüsse, z. B. bei Straßenaufnahmen. Das 11-20mm F2,8 ist ein kompaktes, leichtes Objektiv mit einer hohen Lichtstärke von F2,8, das in den verschiedensten Aufnahmesituationen für mehr Freiheit sorgt.

2.
Kompakt und leicht für hervorragende Benutzerfreundlichkeit
Das 11-20mm F2,8 ist nur 86,2 mm lang und wiegt nur 335 g. Für ein lichtstarkes F2,8 Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv ist es bemerkenswert kompakt und leicht. In Verbindung mit einem spiegellosen APS-C-Kameragehäuse ermöglicht es dem Fotografen ein reaktionsschnelles Bildaufnahmesystem, ohne durch die Größe oder das Gewicht des Objektivs behindert zu werden. Es bietet ein komfortables Benutzererlebnis bei der Fotografie und bei der Aufnahme von Videos mit einem kleinen Stativ oder kardanischen Stabilisator.

3.
Hervorragende optische Leistung
Die Konstruktion des 11-20mm F2,8 umfasst 12 Elemente in 10 Gruppen. Zwei präzise angeordnete GM-Linsenelemente (Glass Molded Aspherical) sorgen für eine hohe Auflösung über das gesamte Bild, von Rand zu Rand. Darüber hinaus verfügt das 11-20mm F2,8 über ein XLD- (eXtra Low Dispersion) und zwei LD-Linsenelemente (Low Dispersion), die für scharfe Bilder sorgen, bei denen optische Aberrationen stark korrigiert sind. Es bietet außerdem verfügt über die BBAR-G2-Vergütung (Broad-Band Anti-Reflection Generation 2), die Geisterbilder und Streulicht auf ein Minimum reduziert und selbst bei Gegenlicht die kleinsten Details von Objekten erkennen lässt. Die Kombination dieser Eigenschaften sorgt für scharfe Bilder mit natürlichen Farben und satter Sättigung.

4.
MOD von 0,15m bei der 11mm Brennweite
Das 11-20mm F2,8 bietet eine MOD (Minimum Object Distance) von 0,15m bei der 11mm Brennweiteneinstellung und 0,24m bei der 20mm Einstellung. Dies führt zu einer besseren und vielseitigeren Leistung bei Nahaufnahmen als bei existierenden Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiven bei ihrer weitesten Brennweite. Bei der größten Brennweiteneinstellung von 11 mm hat es einen erstaunlichen maximalen Vergrößerungsfaktor von 1:4, der Weitwinkel-Makroaufnahmen ermöglicht, die die einzigartige Perspektive von Ultraweitwinkel-Objektiven ausnutzen und gleichzeitig das ausdrucksstarke Bokeh nutzen, das durch die schnelle, helle maximale Blende dieses Objektivs entsteht.

5.
Eine benutzerfreundliche, einheitliche 67-mm-Filtergröße für die gesamte Serie
Das 11-20mm F2,8 ist so leicht, dass das Gesamtgewicht dieses Objektivs und des Standard-Zoomobjektivs 17-70mm F/2,8 Di III-A VC RXD (Modell B070) für spiegellose Sony EPS-C-Kameras mit E-Mount-Anschluss zusammen nur etwa 860 g beträgt. Die Kombination dieser beiden Objektive deckt einen extremen Brennweitenbereich von 11 mm bis 70 mm (entspricht 16,5 mm bis 105 mm an Vollformatkameras) mit einer lichtstarken, weit geöffneten Blende von F2,8 bei jeder Brennweite ab und ermöglicht so eine massive Reduzierung von Größe und Gewicht eines gesamten spiegellosen Systems ohne Einbußen bei den Fähigkeiten. Wie fast alle Objektivmodelle von TAMRON für Sony E-Mount-Kameras verfügt es über eine einheitliche 67-mm-Filtergröße, die den gegenseitigen Austausch von Filtern wie PL- und ND-Filtern sowie Objektivdeckeln ermöglicht.

Timing

Sie erhalten Ihr Paket in ca. 1-3 Tagen ab Bestelldatum. Samstage zählen dazu, auch hier wird ausgeliefert. In manchen Fällen benötigt DPD etwas länger. Bitte kalkulieren Sie dies ein. Die Mietzeit beginnt erst, wenn Sie das Paket erhalten haben bzw. wenn DPD es zugestellt hat.


Lieferumfang

Alle Objektive werden mit dem originalen Zubehörumfang ausgeliefert (ggfs. Gegenlichtblende, Objektivschellen sowie Vorderdeckel und Rückdeckel.) Nicht ausgeliefert wird der Originalkarton.

Kündigung

Sie können Ihre Miete ganz bequem online kündigen. Schicken Sie das Paket anschließend einfach an uns zurück. Im Kundenkonto können Sie ein kostenloses Retourenetikett erstellen. Ihre Mietzeit endet mit der Abgabe des Pakets bei der Post.

Versand und Abholung

Ihnen stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:


Paketlieferung zu Ihnen nach Hause: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sie erhalten Ihr versichertes Paket in ca. 1-3 Werktagen ab Bestelldatum an Ihre Wunschadresse geliefert. Samstage zählen dazu, auch hier wird ausgeliefert. Die Mietzeit beginnt erst, wenn Sie das Paket erhalten haben bzw. wenn der Paketdienst es zugestellt hat.

Abholung bei Partnerhändler: Abholbereit in 5-7 Werktagen
Sie werden persönlich benachrichtigt, sobald Sie es abholen können. Die Mietzeit beginnt erst zum Zeitpunkt der Übergabe an Sie. Bitte holen Sie das Paket innerhalb von drei Werktagen nach Benachrichtigung beim Händler ab, ansonsten wird es wieder an Tamron zurück geschickt und Sie müssten trotzdem die erste Mietwoche zahlen. Verfügbare Händler anzeigen

Kaufoption mit Anrechnung der Mietgebühren

Das Leihobjektiv kann im Anschluss an die Mietzeit als Neuware unter Anrechnung der gezahlten Leihgebühren erworben werden. Die Leihgebühren aus der ersten Mietwoche werden dabei zu 100% angerechnet.

Sie haben das Mietgerät per Post nach Hause erhalten?

In diesem Fall erhalten Sie von uns ein ausgewähltes Kaufangebot eines Händlers zur Online-Bestellung zu einem aktuell gängigen Straßenpreis. 100% Ihrer ersten Mietwoche wird Ihnen nach dem Kauf erstattet. Die Rechnung können Sie hier über unser Portal hochladen. 

Sie haben das Mietgerät bei einem Händler übernommen?

Wenn Sie das Mietgerät bei einem Händler abgeholt haben, können Sie dort ein neues Produkt erwerben. Sie zahlen den vollen Angebotspreis des Händlers, die Mietrückerstattung erfolgt im Anschluss hier über unser Portal.


Zahlungen

Sie können mit PayPal oder Kreditkarte zahlen. Sie müssen Sich um die regelmäßigen Zahlungen nicht kümmern, denn wir buchen diese automatisch wöchentlich ab, bis die Miete beendet ist. Die Zahlung der ersten Mietwoche buchen wir mit Ihrer Bestellung ab. Die Miete beginnt jedoch erst ab dem Tag der Zustellung. 

Ihre Zahlung erfolgt an die Logistik- und Servicegesellschaft "Lets Workshop GmbH", die im Auftrag von Tamron Europe tätig ist. 


Kaution

Normalerweise belasten wir nur die Mietgebühren, eine Kaution entfällt. In seltenen Fällen ist eine Kautionshinterlegung jedoch notwendig.
Alle Objektive sind weltweit gegen Schäden versichert.

Die Versicherung gilt nicht für Diebstahl und Vorsatz. Die Versicherung greift bei folgenden Sachschäden und ist weltweit gültig

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit
  • Vorsatz Dritter, Fall-, Stoß- und Flüssigkeitsschäden
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Kurzschluss
  • Überstrom oder Überspannung, Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm, Hagel, Frost


Im Falle eines Diebstahls haften Sie. Geben Sie sofort eine Anzeige bei der Polizei auf und kontaktieren Sie uns. Außerdem sollten Sie abklären, ob Ihre Haftpflicht- und Hausratsversicherung für den Schaden aufkommt. Das ist vielfach der Fall.

Bitte kontaktieren Sie uns in jedem Fall sofort, spätestens innerhalb von 24h. Wenn das Produkt einen technischen Defekt hat, den Sie nicht zu verantworten haben, tauschen wir es schnellstmöglich aus. Der Versand eines Austauschprodukts erfolgt allerdings nur nach Deutschland.

Für die Versicherung gilt eine Selbstbeteiligung über 89€, die Sie in jedem Fall zahlen müssen, unabhängig von der Höhe des Schadens. Sie deckt die Bearbeitung, den Versicherungsservice und die Reparaturkosten ab. Spuren des gewöhnlichen Gebrauchs gelten natürlich nicht als Schaden, hierfür zahlen Sie nichts.